Über uns

ThermoFLUX sieht seine Aufgabe darin, sparsame und ökologische Heizungskessel zu entwickeln, die den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Unser Ziel ist es, eine einfache Handhabung des Produkts zu ermöglichen und gleichzeitig die Natur zu schützen.

Momentan leben wir in einer Zeit, in der Fosile-Brennstoffe wie Öl und Gas immer teurer und ihre Besorgung immer schwieriger werden, so dass erneuerbare Energente, wie Holz-Pellets auf unserem Markt ihren Durchbruch erleben.

Geleitet durch diese Motive, entwickelt ThermoFLUX immer wieder neue Produkte.

ThermoFLUX stellt höchste Ansprüche an sich und seine Mitarbeiter. Qualität, Innovation und Design sind die Eckpfeiler unserer Unternehmensphilosophie.

Um unsere Produkte zur Perfektion zu leiten, arbeiten wir neben unseren eigenen Fachleuten auch mit Fachleuten aus dem Ausland zusammen. Die Anwendung kreativer Ideen bildet den Grundstein unserer inovativen Technologie, und führt zur Verbesserung unserer bereits bestehenden Produkte.



ThermoFLUX hat die Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme ISO 9001:2008 i ISO 14001:2004 implementiert.

Pelling 25 - Wirkungsgrad %

  • Volllast (100 %)

    91,3

  • Teillast (30%)

    92

Pelling 35 - Wirkungsgrad %

  • Volllast (100 %)

    91

  • Teillast (30%)

    91,5

Pelling 50 - Wirkungsgrad %

  • Volllast (100 %)

    90,7

  • Teillast (30%)

    91

Interio 14 - Wirkungsgrad %

  • Volllast (100 %)

    93,7

  • Teillast (30%)

    94,6

Interio 20 - Wirkungsgrad %

  • Volllast (100 %)

    91,6

  • Teillast (30%)

    94,6

Minitherm - Wirkungsgrad %

  • Volllast (100 %)

    88,6

  • Teillast (30%)

    88,9

Minitherm Aqua - Wirkungsgrad %

  • Volllast (100 %)

    91,9

  • Teillast (30%)

    91,1

Subvention

Unsere Produkte befinden sich auf den Listen für Subventionen in mehreren Ländern. Der Staat subventioniert den Kauf von Produkten zur Verfeuerung erneuerbarer Energente.  

Für Deutschland es notwendig, die staatliche Agentur BAFA kontaktieren.

Die Subventionsbetrag:

  • Pelling 25, 35 - 3.000 €
  • Pelling 25 mit Warmwasserspeicher (Pufferspeicher) - 3.500 €
  • Pelling 50 - 80 €/kW
  • Pelling 25 mit Warmwasserspeicher (Pufferspeicher) - 3.500 €
  • Pelletsöfen Interio und Minitherm AQUA - 2.000 €

Pelling 25, 35 und 50  ist auf der Liste der staatlichen Subventionen für den Einbau von Pellet-Feuerungen in der Republik Slowenien.

Die Bundesförderung (KLIEN)

gilt für neu installierte Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte, die einen oder mehrere bestehende fossile Kessel (Öl, Gas, Kohle) oder elektrische
Nacht- oder Direktspeicheröfen ersetzen max. Nennleistung: 50 kW

  • 2000 € - beim Erwerb einer Pellet- oder Hackgutheizung, die einen fossilen Kessel ersetzt
  • 800 € - beim Erwerb einer Pellet- oder Hackgutheizung bei Tausch einer mind. 15 Jahre alten Holzheizung

Einreichverfahren:

  • Schritt 1 – Online-Registrierung: Diese ist ausschließlich online zwischen 24.2. – und 30.11.2015 möglich unter www.holzheizungen.klimafonds.gv.at
  • Schritt 2 – Antragsstellung bzw. Fertigstellung: Diese erfolgt über den persönlichen Link zur Online-Plattform, dernach Abschluss der Registrierung per E-Mail übermittelt wird. Die Fertigstellung muss innerhalb von 12 Wochen nach Registrierung erfolgen, somit ist bei letztmöglicher Registrierung (30.11.2015) die Fertigstellung und Abrechnung bis 22.2.2016 möglich.

Zusätzlich auch Förderung je Bundesland / Gemeinde möglich!

Der Förderantrag kann ausschließlich von Privatpersonen gestellt werden. Die Förderung wird in Form eines nicht rückzahlbaren Pauschalbetrages ausbezahlt. Eine Kombination mit zusätzlichen Gemeinde- und Landesförderungen ist möglich, nicht jedoch mit einer weiteren Bundesförderung (zB. Sanierungsscheck).

Weitere Informationen: www.holzheizungen.klimafonds.gv.at